Blaufränkisch Riede Ragaberg "reserve " 2015

edles würziges Tannin mit Fruchtanklänge



Blaufränkisch Ragaberg
Blaufränkisch Ragaberg

Sehr langer aromatischer Abgang

Nach 18 Monate Reife in Fässern aus Raidinger Eiche präsentiert sich dieser Blaufränkisch Reserve aus der Toplage Ragaberg in seiner schönsten Form. Die Farbe mit tiefdunklem Rubin, in der Nase nach feinen Holz- und Fruchtaromen. Am Gaumen edles würziges Tannin und Fruchtanklänge von Brombeer, Heidelbeer und Himbeer.

  •  Sorte: 100% Blaufränkisch
  • Riede: Ragaberg
  • Staatl. Prüfnummer: L-N 04480/17
  • Restzucker: Trocken ( 1,4 g/lt )
  • Alkoholgehalt: 14,0% vol.
  • Gesamtsäure: 5,4 g/lt
  • Serviertemperatur: 18°C
  • Glas: Bordeaux
  • Lagerfähigkeit: 20 Jahre
  • Verschluss: Naturkork

Auszeichnung

Weinprämierung

Burgenland "GOLD"


Vinifizierung & Ausbau

Die Traubenernte wird maschinell in den wärmeren Tagesstunden durchgeführt. Nach einer Sortierung werden ausschließlich nur die gesunden Beeren weiterverarbeitet. Sanftes Andrücken der Beerenhaut mit anschließender Maischemazeration von über 8 Tagen. Die Alkoholische Vergärung verläuft mit gezüchteten Hefen bei einer geführten Temperatur von 25 bis 27C°. Regelmäßiges "Überfluten" der Maische sorgt für die richtige Auslaugung der Farb- und Geschmacksstoffe. Schonender Pressvorgang wobei nur die ersten Pressfraktionen verwendet wird. Durchführung des biologischen Säureabbau im Edelstahltank. Natürliche Sedimentation des Jungweines und danach Reifung im kleinen 225lt. Eichenfässer aus "Raidinger Eiche" bis zur Flaschenfüllung.



Serviervorschläge

Rindfleisch, Lamm, Kalbfleisch, Schweinefleisch, Pfeffersteak und Wildgerichten