Blaufränkisch Raiding 2016

klassisch, fruchtig, würzig



Blaufränkisch Raiding
Blaufränkisch Raiding

Blaufränkisch mit Charakter

Der Ausbau des Weines erfolgte im Edelstahltank und im großem Holzfass. Die Farbe mit dunklem Rubinrot. In der Nase fruchtig elegant nach feinen Holzaromen und roten Früchten. Am Gaumen kräftig und würzig zugleich.

  • Sorte: 100% Blaufränkisch
  • Riede: Ragaberg, Bischofsberg
  • Staatl. Prüfnummer: L-N 12400/17
  • Restzucker: Trocken ( 4,5 g/lt )
  • Alkoholgehalt: 13,5% vol.
  • Gesamtsäure: 5,0 g/lt
  • Serviertemperatur: 16°C
  • Glas: Bordeaux
  • Lagerfähigkeit: 5 Jahre
  • Verschluss: Drehverschluss

 

Vinifizierung & Ausbau

Die Traubenernte wird maschinell in den wärmeren Tagesstunden durchgeführt. Nach einer Sortierung werden ausschließlich nur die gesunden Beeren weiterverarbeitet. Sanftes Andrücken der Beerenhaut mit anschließender Maischemazeration von über 8 Tagen. Die Alkoholische Vergärung verläuft mit gezüchteten Hefen bei einer geführten Temperatur von 25 bis 27C°. Regelmäßiges "Überfluten" der Maische sorgt für die richtige Auslaugung der Farb- und Geschmacksstoffe. Schonender Pressvorgang wobei nur die ersten Pressfraktionen verwendet wird. Durchführung des biologischen Säureabbau im Edelstahltank. Natürliche Sedimentation des Jungweines und danach Reifung im Holzfass bis zur Flaschenfüllung.



Serviervorschläge

Rindfleisch, Ente, Schinken, Pastagerichten mit scharfer Sauce