Cuveè Wolfsblut 2012

"grande reserve" mit einer straffen, saftigen Struktur



Cuveè Wolfsblut
Cuveè Wolfsblut

Mit intensiven Fruchtanklängen

Nach 52 Monate Reife in Fässern aus Raidinger und Französischer Eiche präsentiert sich dieser Cuveè Grande Reserve aus der besten Lage vom Ragaberg in seiner schönsten Form. Die Farbe mit tiefdunklem Rubin, in der Nase nach feinen Holz- und Fruchtaromen. Am Gaumen edles würziges Tannin und Fruchtanklänge von Brombeer, Heidelbeer und Hauszwetschken. Sehr langer aromatischer Abgang mit einen unvergesslichen Charakter.

  • Sorte: 80% Cs   10% Me   10% Blf
  • Riede: Ragaberg
  • Staatl. Prüfnummer: L-N 04481/15
  • Restzucker: Trocken ( 1,5 g/lt )
  • Alkoholgehalt: 14,5% vol.
  • Gesamtsäure: 6,0 g/lt
  • Serviertemperatur: 18°C
  • Glas: Bordeaux
  • Lagerfähigkeit: 25 Jahre
  • Verschluss: Naturkork

Vinifizierung & Ausbau

Selektierung der Trauben im Weingarten.  Sanftes Rebeln und Quetschen der Trauben. Befüllung des Gärtanks mit Maische. Einleitung der Gärung mittels Reinzuchthefe. Kontrollierte Gärführung bei 24 - 27 C°
3 x täglich unterstoßen des Maischehut. Gärdauer von 12 Tagen und anschließend erfolgt die schonende Pressung. Nach einen biologischen Säureabbau Reifte der Jungwein weiter im Stahltank und anschließend in kleinen (225lt.) Eichenfässer.



Serviervorschläge

Rindfleisch, Lamm, Kalbfleisch, Schweinefleisch, Steak, Wildgerichten